Datum
Kommentare Keine

Seit 2010 betreibe ich das Geocaching aktiv. Hierbei handelt es sich um eine Art Schatzsuche mithilfe der GPS-Technologie.

Geocacher verstecken etwas an einer bestimmten GPS-Koordinate und andere Geocacher, die diese Koordinate entweder direkt über die Webseite erhalten oder erfolgreich durch Rätseln bzw. Absolvieren vorgeschalteter Stationen ermittelt haben, suchen den Cache und tragen ihren Fund in ein im Cache enthaltenes Logbuch sowie später auf der Webseite ein.

Folgende Caches habe ich selber versteckt:

  • Schillerlinde Archshofen (Traditional) versteckt am 30. Oktober 2010
  • Teufelsbackofen (Traditional) verstecckt am 30. November 2011: Die dritte Auflage eines nicht ganz so einfach zu erreichenden Caches am Fluß Tauber im gleichnamigen Taubertal
  • Erlangen City-Challenge (Challenge Traditional) versteckt am 19. März 2012: eigentlich ein Traditional Cache, die Besonderheit ist jedoch, dass die Logerlaubnis mit einer Bedingung verbunden ist: Ich möchte, dass man, bevor man den Cache loggt, es vorher fertiggebracht hat, an einem einzigen Tag (bzw. innerhalb 24h) in jeder der 12 Erlanger Gemarkungen einen Geocache zu finden und dass darunter jeweils mindestens einer der 3 häufigst versteckten Typen Traditional, Multi, und Mystery-Cache ist.
  • GoWaSchi (Mystery-Cache) versteckt am 17. März 2015: Um an die Koordinaten, bzw. in diesem Fall eine andere wichtige Information zum Auffinden des Caches zu kommen, muss man zuerst ein Online-Puzzle lösen.
  • Bee Ware the Knowledge (Mystery-Cache) versteckt am 04. März 2016; da verschwunden, am 30. Januar 2018 archiviert: Um an die Koordinaten dieses Caches zu kommen, musste man diverse Fragen über deutsch-bulgarische Gemeinsamkeiten sowie dem Township Montclair in New Jersey beantworten, wo der Cache dann auch versteckt lag.
  • Cacherglück – toubiV (Traditional) versteckt am 12. April 2017: Teil einer Cacheserie Cacherglück im Taubertal.
  • Triff 5 Franggn in London (Event Cache) abgehalten am 08. Mai 2017: Anlässlich eines Tagesausflugs nach London veranstalten wir 5 Geocacher kurz vor der Rückreise noch dieses Event als kurzes Meet&Greet an der Liverpool Station.

Autor

← Älter Neuer →

Zur Hauptseite